Übergabe der Spende des FAS-Abends im Goli Theater Goch

Am 21.03.2019 hatte Frau Krebbers gemeinsam mit ihrem Mann einen Abend zum Thema FASD (deutsch: Fetale Alkoholspektrumstörung*) im Goli Theater in Goch organisiert. Es wurde unter anderem der Filmbeitrag „Aus dem Kopf gefallen“ gezeigt, in dem betroffene Schülerinnen und Schüler sowie deren Helferinnen und Helfer eindrucksvoll von ihrem teilweise schwierigen Alltag berichten. Auch referierte Frau Frieling als stellvertretende Vorsitzende des FASD-Deutschland e. V. über grundlegende Aspekte.

Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse und war bereits weit im Vorfeld ausverkauft. Den Großteil des Erlöses übergab Frau Krebbers dem Förderverein der Schule. Am sonnigen Donnerstag überreichte sie der ersten Vorsitzenden des Fördervereins, Frau Keuken, ein Scheck über 600 Euro. Ein herzliches Dankeschön an Frau und Herrn Krebbers!

(v. l.: Manfred Strodt (Schulleiter), Silke Krebbers, Anja Keuken)

 

* Das Fetale Alkoholsyndrom (FAS) bezeichnet vorgeburtlich entstandene Schädigungen eines Kindes durch von der Mutter während der Schwangerschaft aufgenommenen Alkohol.